Christian

Moderator

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 1 063

Vorname: Christian

Wohnort: Österreich, Niederösterreich, Gänserndorf

Danksagungen: 347 / 442

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 3. November 2013, 15:28

Ja Nici ich kenn es ja schon seit es auf dem Markt ist :D
Mit freundlichen Grüßen, Christian

dlp84

Mr. Festool

  • »dlp84« ist männlich

Beiträge: 927

Vorname: Daniel

Wohnort: 1220 Wien (Essling)

Beruf: Giftpanscher ---> Chemiker

Danksagungen: 309 / 60

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 3. November 2013, 18:59

Also meine derzeitigen "Favoriten" wenn man Sie so bezeichnen kann sind:

  1. Wizard of Gloss Moby Dick XL
  2. Chemical Guys Whooly Mammuth
  3. Chemical Guys Beluge (Cloud)
  4. Dodo Juice Supernatural Drying Towel
Wie ihr seht, eher die Großen.....
Das Icean IDry is schon sehr gut, aber Aufgrund der Größe liegt es mir nicht. Aber das ist Geschmackssache wie man mit dem Tuch trocknet.
Lg
Daniel
__________________________________________________________________________________________________

Glanz = eine optische Eigenschaft einer Oberfläche, Licht ganz oder teilweise spiegelnd zu reflektieren.

RS_Alex

Anfänger

Beiträge: 144

Danksagungen: 32 / 28

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 3. November 2013, 19:30

Mir gefällt das Maß vom iDry in 60x60 besser als, die anderen mit 80x50 oder 90x60.

froZinator

Anfänger

  • »froZinator« ist männlich

Beiträge: 93

Vorname: Martin

Wohnort: Mödling

Danksagungen: 8 / 69

  • Nachricht senden

104

Montag, 4. November 2013, 10:22

Alle schwärmen so vom Wizard of Gloss Moby Dick XL würds auch gern mal testen..aber 9,90€ Versandkosten.. :bad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »froZinator« (5. November 2013, 06:27)


  • »Meister Proper« ist männlich

Beiträge: 609

Vorname: Philipp

Wohnort: Himberg bei Wien

Beruf: IT/TU

Danksagungen: 199 / 225

  • Nachricht senden

105

Montag, 4. November 2013, 11:12

Hi!
Hab das Moby Dick XL schon gesehen/gefühlt. Mit den gsm wird hier etwas gemogelt, da es sich lediglich um 2 zusammengenähte Tücher handelt. Alles in allem ein sehr gutes Tuch, jedoch ist mir die Faserlänge zu kurz. Das Gewicht entsteht durch die hohe Dichte von etwas kürzeren Fasern.

Meinen Favoritenplatz teilen sich das iClean - iDry und das Chemical Guys - Wooly Mammut. Gefolgt vom Beluga und Double Touch von Dodo Juice :)
Habe mit dem iDry eine Oberklasse Limousine und einen unbehandelten 3er BMW in Folge getrocknet.. Das Verlangen nach einem größeren Tuch hat sich bei mir eingestellt, da ich weder schneller fertig bin, noch sauberer arbeite. Bei zu grossen Tüchern besteht ausserdem die Gefahr, am Boden bzw an den Reifen anzukommen.

Lg Philipp

Christian

Moderator

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 1 063

Vorname: Christian

Wohnort: Österreich, Niederösterreich, Gänserndorf

Danksagungen: 347 / 442

  • Nachricht senden

106

Montag, 4. November 2013, 21:28

Alle schwären so vom Wizard of Gloss Moby Dick XL
Habe alle Größen vom Moby Dick. Schlecht sind sie auf keinen Fall oder sagen wir weit besser als The Beluga Drying Towel von Chemical Guys oder etwa ein Orange Drying Towel. Bei der Trockenleistung verhält sich das Moby Dick ähnlich wie das Dry me Crazy von Microfibermadness, das ja auch mit 1200 g/m² angegeben wird.
Mit freundlichen Grüßen, Christian

markus432

Anfänger

Beiträge: 36

Danksagungen: 18 / 6

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 25. Februar 2016, 10:45

Der letzte Beitrag ist jetzt schon 3 Jahre her, es hat sich einiges getan auf dem Mikrofasertuch markt.
Gibt es neue empfehlungen?

Ich habe derzeit die Liquid elements in Verwendung (Silverback) und muss sagen, dass ich da sehr zufrieden bin. Preis/Leistung ist in Ordnung.
Wie siehts mit alternativen aus?

markus432

Anfänger

Beiträge: 36

Danksagungen: 18 / 6

  • Nachricht senden

108

Freitag, 26. Februar 2016, 06:58

Und hat jemand erfahrungen mit dem Lupus soft touch Tüchern? (es gibt ja orange/graue und blau/graue). Hat die jemand zum trocknen in verwendung?

  • »Christopher S.« ist männlich

Beiträge: 452

Vorname: Christopher

Wohnort: Irenental

Beruf: Student

Danksagungen: 279 / 269

  • Nachricht senden

109

Freitag, 26. Februar 2016, 23:46

Habe leider keine Erfahrung mit Lupus Tüchern... Ich habe derzeit das Whooly Mammoth von Chemical Guys in Verwendung und bin sehr zufrieden :) Das Trockentuch von iClean soll auch sehr gut sein und von der Saugfähigkeit her auch das Whooly Mammoth schlagen hab ich gehört. Das wird wohl das nächste sein was ich mir holen werde :D

LG Christopher

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

markus432 (01.03.2016)

lovetowax

Anfänger

  • »lovetowax« ist männlich

Beiträge: 55

Vorname: Dejan

Wohnort: Villach

Beruf: Bauleiter

Danksagungen: 8 / 6

  • Nachricht senden

110

Samstag, 27. Februar 2016, 08:50

Hi, ich benütze zur Zeit das Lupus 530. Ist mein dünnstes Trockentuch und damit schaffe ich meinen e90 nicht komplett trocken zu legen. Jedoch finde ich es super weich und ich arbeite lieber mit dünnen Tüchern, da handlicher. Ich helfe dann immer mit einem WOG Mobydick S nach um alles trocken zu kriegen. Habe auch da Iclean Idry in Verwendung, damit würde ich wahrscheinlich zwei Autos abtrocknen können bei der Wassermenge die es aufnehmen kann ;-). Jedoch fusselt mein Idry nach fast zwei Jahren und unzähligen Wäschen immer noch leicht und ich arbeite, wie geschrieben, lieber mit dünnen Tüchern. Für die Scheiben nehme ich das iWaffle, finde ich Spitze!! Für die Einstiege und Türfalze benütze ich Schl*mpentücher, für die Sommerfelgen nehme ich die schwarzen, randlosen von Liquid Elements, randlos, der Name fällt mir gerade nicht ein. Welche ich dir auch sehr empfehlen kann sind die Orange Babys z.b. bei carshine-shop oder Lupus. War mein allererstes Tuch. Ich hole es mir bestimmt irgendwann mal wieder :-D. Da handlich dünn, es tat was es sollte und mein 3er wurde auch trocken damit ;-)
E90 LCI 330d spacegrau metallic

ww1

Anfänger

  • »ww1« ist männlich

Beiträge: 28

Vorname: Werner

Wohnort: Weinviertel

Danksagungen: 17 / 21

  • Nachricht senden

111

Samstag, 27. Februar 2016, 21:41

Hat die jemand zum trocknen in verwendung?


Ja, ich hab das Lupus 900 (gelb-grau) und 700 (blau-grau), sind beide gut. Ich nehme beide meist aber nur zum Nachwischen nachdem ich mit dem Idry vorgetrocknet habe.
Das beste Trockentuch von Lupus ist für mich das 530er.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

markus432 (01.03.2016)

BMWC

Anfänger

  • »BMWC« ist männlich

Beiträge: 22

Vorname: Christoph

Wohnort: Mödling / Graz

Beruf: Bautechniker

Danksagungen: 5 / 13

  • Nachricht senden

112

Montag, 29. Februar 2016, 12:03

Verwende derzeit das iClean Trockentuch, ist auch mein erstes bis jetzt. Soweit ganz zufrieden damit, saugt gut auf.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

markus432 (01.03.2016), FWech (12.03.2016)