Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Autopflegeforum | Österreich. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michl

Anfänger

  • »Michl« ist männlich
  • »Michl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Mitterndorf

Danksagungen: 12 / 13

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:35

Richtige Autopflege trotz Waschstrassenbenutzung?

Hallo,

Ich schicke gleich vorraus es geht nicht um mein Auto :wink:

Meine Schwester fährt einen 2 Jahre alten Corsa in der Farbe Silbersee und fährt regelmäßig durch die Waschstrasse :mad: (ich kanns leider nicht ändern).

Jetzt ist es so,der Corsa hat richtig viele Teerspritzer und Flugrost am Lack. Ich soll das natürlich beseitigen, damit er wieder im neuen Glanz erstrahlt.

Ich dachte an eine Behandliung mit ValetPRO - Citrus Tar and Glue Remover, danach Kneten um den Flugrost zu entfernen.
Polieren macht meiner Meinung nach keinen Sinn, da spätestens nach einer Woche wieder durch die Waschstrasse gefahren wird.
Nach dem kneten dachte ich an Vertua Bond 408 um den Lack zu renigen und zum Schluß 2 Schichten Collinite 476S als zukünftigen Schutz.

Was meint ihr macht das Sinn oder ist das Wachs nach dem ersten mal Waschstrasse gleich wieder unten? Andere Alternative zum Lackschutz?

Danke
Lg Michi

dlp84

Mr. Festool

  • »dlp84« ist männlich

Beiträge: 927

Vorname: Daniel

Wohnort: 1220 Wien (Essling)

Beruf: Giftpanscher ---> Chemiker

Danksagungen: 309 / 60

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:45

ich würde trix von carpro empfehlen. stinkt wie sau nimmt aber teer und flugrost in einem runter. anschließend abspühlen und kneten um letzte Unreinheiten zu entfernen.

ausserdem gehts schneller.
lg
daniel

p.s.: lass den corsa bluten..... und zeig das der besitzerin.... und sag ihr dass kommt von der waschanlage... darfst da ruhig a bissal schwindeln.
die wird da nie wieder reinfahren ... ;)
__________________________________________________________________________________________________

Glanz = eine optische Eigenschaft einer Oberfläche, Licht ganz oder teilweise spiegelnd zu reflektieren.

Michl

Anfänger

  • »Michl« ist männlich
  • »Michl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Mitterndorf

Danksagungen: 12 / 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Mai 2013, 11:00

Ich hab das ValetPRO Citrus Tar and Glue Remover extra vor 2 Wochen für den Corsa gekauft, werde das einmal ausprobieren wie gut es funktioniert.

Ist das Collinite 476S das richtige (ich bin begeistert davon, hält lange, allerdings ohne Waschstrasse), oder sollte ich was anderes nehmen? Versiegelung?

RS_Alex

Anfänger

Beiträge: 144

Danksagungen: 32 / 28

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Mai 2013, 11:26

Die Carpro Cquartz Versiegelung ist nicht schlecht.

inteforno

Anfänger

  • »inteforno« ist männlich

Beiträge: 49

Wohnort: GU

Beruf: Sachbearbeiter

Danksagungen: 3 / 12

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Mai 2013, 11:40

das Coli 476 hält die Waschstrasse nicht aus. höchstens 2-3 mal, dann ist ende Gelände.

da würd ich eher den noch einfacheren Weg gehen und ihr den Sonax Brilliant shine Detailer draufsprühen , der hält so etwa gleich lang, ist weniger Arbeit für dich, und vielleicht lässt sie sich soweit erweichen, dass sie ihr Auto wenigstens jedes 2. oder 3.te mal nach der Waschstrasse "mit den Sonax" abtrocknet.

ChrisCivic

Moderator

  • »ChrisCivic« ist männlich

Beiträge: 599

Vorname: Have a guess!

Wohnort: Zuhause

Beruf: Facepalmer

Danksagungen: 212 / 34

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Mai 2013, 13:24

Zitat

das Coli 476 hält die Waschstrasse nicht aus. höchstens 2-3 mal, dann ist ende Gelände.

da würd ich eher den noch einfacheren Weg gehen und ihr den Sonax Brilliant shine Detailer draufsprühen , der hält so etwa gleich lang, ist weniger Arbeit für dich, und vielleicht lässt sie sich soweit erweichen, dass sie ihr Auto wenigstens jedes 2. oder 3.te mal nach der Waschstrasse "mit den Sonax" abtrocknet.

Das ein Detailer genausolange hält wie das 476S wage ich ehrlichgesagt zu bezweifeln, vorallem weil das 476er doch sehr robust ist für ein Wachs.

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
Get on my horse, I'll take you around the universe and all the other places too! :thumbsup:

Don B.

Fortgeschrittener

  • »Don B.« ist männlich

Beiträge: 452

Vorname: Swen

Beruf: Kfz Meister

Danksagungen: 15 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Mai 2013, 13:35

Aber mal ernsthaft. Besonders sinnvoll ist es doch nicht oder? Ich würde eher ne hochwertige Versieglung drauf packen da diese mechanisch stärker belastbar ist als ein Wachs. Zudem sind in Waschanlagen in vielen Produkten Silikone enthalten was ja eine gewisse Grundreinigung des Lackes voraussetzt. Wer sich dann die Mühe macht kann eigentlich auch per Hand waschen. Das reißt es dann auch nicht mehr! Ist aber auch nur meine Meinung.

Ossi

Anfänger

  • »Ossi« ist männlich

Beiträge: 22

Vorname: Wolfgang

Wohnort: 1220 Wien

Danksagungen: 7 / 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Mai 2013, 13:55

Wenn ich an die Wartezeit bei manchen Waschstrassen im Sommer denke, ist man mit der Handwäsche genauso schnell dran und auf Dauer spart man sich auch noch einiges!

Jag Sparrow

Meister der Versiegelung

  • »Jag Sparrow« ist männlich

Beiträge: 534

Vorname: Chris

Wohnort: Guntramsdorf

Beruf: Hoonigan

Danksagungen: 173 / 209

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Mai 2013, 14:29

Wenn ich an die Wartezeit bei manchen Waschstrassen im Sommer denke, ist man mit der Handwäsche genauso schnell dran und auf Dauer spart man sich auch noch einiges!

Ich glaub es geht eher darum, das der Besitzer des besagten Fzg sich nicht die Mühe antun würde selbst per Hand zu waschen.

Aber sonst geb ich dir vollkommen Recht, wenn ich im Sommer runter auf die BP bei der Triester schaue sehe ich eine Schlange von mind. 10-15 Autos an der Waschstraße

inteforno

Anfänger

  • »inteforno« ist männlich

Beiträge: 49

Wohnort: GU

Beruf: Sachbearbeiter

Danksagungen: 3 / 12

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Mai 2013, 14:39

@Cris Civic
das wird für alle andren Detailer wohl stimmen, aber den Sonax Brilliant shine detailer (der ja fast eher eine Sprühversiegelung ist) bekommt man quasi mit nix mehr wirklich runter, ausser über die Zeit (ich bring da Standzeiten von gut 6-8 Wochen zammen - ohne Waschanlage).

(es war ned gemeint, dass der Sonax ansich gleich lang hält wie das 476s sondern unter den Umständen dass regelmässig die Waschanlage benutzt wird)

Edit: ich hatte den Editor zu lange offen und so einige Beiträge zwischen dem jetzt und dem ich antworten wollte

Jag Sparrow

Meister der Versiegelung

  • »Jag Sparrow« ist männlich

Beiträge: 534

Vorname: Chris

Wohnort: Guntramsdorf

Beruf: Hoonigan

Danksagungen: 173 / 209

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Mai 2013, 15:28

!
ich bring da Standzeiten von gut 6-8 Wochen zammen

Waaas diese Brühe hält ja länger als so manches Wachs

Don B.

Fortgeschrittener

  • »Don B.« ist männlich

Beiträge: 452

Vorname: Swen

Beruf: Kfz Meister

Danksagungen: 15 / 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Mai 2013, 15:31

Hab das hartwachs von Koch drauf. Das hält auch schon gut 4 Wochen. Brauchst mal was anderes jag!

Jag Sparrow

Meister der Versiegelung

  • »Jag Sparrow« ist männlich

Beiträge: 534

Vorname: Chris

Wohnort: Guntramsdorf

Beruf: Hoonigan

Danksagungen: 173 / 209

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Mai 2013, 15:53

Brauchst mal was anderes jag!

Cruise eh grad auf Bouncers Satsuma und wenns nachlässt dann probier ich mal meine Versiegelungsbombe drunter zu polieren um zu
sehen was dann rauskommt...

inteforno

Anfänger

  • »inteforno« ist männlich

Beiträge: 49

Wohnort: GU

Beruf: Sachbearbeiter

Danksagungen: 3 / 12

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. Mai 2013, 16:37

!
ich bring da Standzeiten von gut 6-8 Wochen zammen

Waaas diese Brühe hält ja länger als so manches Wachs


Das isses ja, und perlt extrem schön. (leider ist der Sonax BSD ein "bisschen wachsunverträglich" und beim Lack anfassen wirkt er dann nicht so glatt/rutschig/seidig, wie mans von Detailern gewohnt ist)

ChrisCivic

Moderator

  • »ChrisCivic« ist männlich

Beiträge: 599

Vorname: Have a guess!

Wohnort: Zuhause

Beruf: Facepalmer

Danksagungen: 212 / 34

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Mai 2013, 19:59

@Cris Civic
das wird für alle andren Detailer wohl stimmen, aber den Sonax Brilliant shine detailer (der ja fast eher eine Sprühversiegelung ist) bekommt man quasi mit nix mehr wirklich runter, ausser über die Zeit (ich bring da Standzeiten von gut 6-8 Wochen zammen - ohne Waschanlage).

(es war ned gemeint, dass der Sonax ansich gleich lang hält wie das 476s sondern unter den Umständen dass regelmässig die Waschanlage benutzt wird)

Edit: ich hatte den Editor zu lange offen und so einige Beiträge zwischen dem jetzt und dem ich antworten wollte

Ok dann ist es wirklich cool!

Problematisch sind einfach 2 Sachen (aufs Thema bezogen nicht auf den Detailer):
Waschstraßen machen immer Kratzer in den Lack (auch wenns Hyperultraschonbürsten sind)
Die alkalischen Reiniger die verwendet werden lösen sehr viele Wachse, etc. auf. Das Auto muss nur sauber rauskommen, ob dann noch ein Wachs oder sonstiges oben ist, ist den Leuten die in die Waschstraße fahren egal.

Die Frage ist wirklich wie sinvoll es ist ein Auto das sowieso nur in der Waschstraße misshandelt wird überhaupt mit hochwertigen Mitteln zu pflegen. In dem Fall wird eine Quick & Dirty Version wie ein Sprühwachs oder eine Sprühversiegelung wohl am besten sein.
Weil wenn Du dich nun hinstellst und 2h lang das Auto einwachst und deine Schwester fährt am nächsten Tag dann wieder in die Waschstraße war es zwar cool das du es gemacht hast, jedoch relativ sinnlos.
Get on my horse, I'll take you around the universe and all the other places too! :thumbsup:

SM Detailing

The Guardian

  • »SM Detailing« ist männlich

Beiträge: 786

Vorname: nicht Christian

Wohnort: Wien/Tulln/Ausland

Beruf: Internationaler Inbetriebnahmetechniker

Danksagungen: 307 / 254

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. Mai 2013, 21:47

Machs so wie du gesagt hast
Eventuell nimm noch den neuen valet pro flugrostentferner zum bluten dazu

Dann das car pro reload

Thomas
:shok:

  • »Meister Proper« ist männlich

Beiträge: 609

Vorname: Philipp

Wohnort: Himberg bei Wien

Beruf: IT/TU

Danksagungen: 199 / 226

  • Nachricht senden

17

Freitag, 31. Mai 2013, 18:57

Ich würde in dem Fall wahrscheinlich eher auf eine robustes Glass Coat setzen.

Zuerst den Lack ordentlich mit Knete, Glue&Tar Remover und evtl. Lackreiniger gründlich reinigen.
Polieren würde ich an deiner Stelle nur wenn du die Muße dazu hast :P Viel bringen wird es wohl nicht..

Eine Schicht CQuarz oder ähnliches wird (auch wenn die Kosten/Schicht teuer sind) den "Waschborsten" am länsten standhalten :D

Lg

antonn

Anfänger

Beiträge: 14

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. Mai 2015, 17:18

Immer schön polieren und auch mal alleine hand anlegen..so ist die pflege super und dem auto gehts gut

Ähnliche Themen